Unsere Haut ist das größte Organ, das wir besitzen!

Was viele nicht wissen ist, dass der Alterungsprozess der Haut schon mit 25 Jahren anfängt.

Daher sollten Sie immer darauf bedacht sein, die Haut entsprechend zu pflegen, zu schützen und sie nicht zu vernachlässigen.

Die richtige Hautpflege richtet sich natürlich auch nach den Witterungen, Temperaturen und Jahreszeiten!

Gerade im Sommer ist es extrem wichtig die Haut vor den, aggressiven, Sonnenstrahlen zu schützen.

So beugen Sie dem, immer mehr zunehmenden, Hautkrebs vor!

Unsere Gesichtshaut bedarf jedoch einer besonderen Beauty Routine, denn die meisten von uns möchten, dass ihr Äußeres und ihre Ausstrahlung jugendlicher, frischer und ihrem Wohlfühlalter entspricht.

EINE SCHÖNE HAUT IST EINE ENTSCHEIDUNG, KEIN ZUFALL!

  • Schmutz, Talg, Feinstaub und abgestorbene Hautzellen sammeln sich tagsüber, aber auch in der Nacht auf ihrer Haut.
  • die Poren verstopfen, der Talg kann nicht mehr abfließen, das führt zu Unreinheiten und Irritation der Haut
  • all das verhindert natürlich, dass Seren, Ampullen, Wirkstoffe und Cremes von der Haut nicht richtig aufgenommen werden können

Hier ein paar Tipps von mir, wie Sie ihre Haut richtig und effektiv pflegen sollten und worauf es ankommt.

WICHTIG! Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass all ihre Produkte keine Paraffine, Parabene, Silikone oder Microsilber beinhalten.

Tipp 1 – die tägliche, richtige, Beauty Routine

  1. die Basis ist die Reinigung für Gesicht, Hals und Dekolleté am Morgen und Abend
  2. danach benutzen Sie ein entsprechendes Tonic / Gesichtswasser für eine bessere Aufnahme der weiteren Pflegeprodukte und um die Haut zu erfrischen
  3. im nächsten Schritt empfehle ich immer ein Serum / Fluid / Ampulle als Intensivpflege

MERKE – Feuchtigkeit immer unter Fett!

  1. die Augencreme kommt auch nach dem Serum / Fluid und wird sehr oft unterschätzt.

Wenn Sie sich vorstellen, wie oft wir täglich die Augen kneifen, blinzeln und Mimik machen ist eine Augenpflege für mich ein absolutes „Muss“

Unsere Haut, an den Augen ist sehr dünn und hat kaum Unterfettgewebe, daher braucht sie eine besondere Pflege, denn genau hier kommen die ersten Fältchen.

  1. zum Abschluss tragen Sie die, dem Hauttyp entsprechende, Pflegecreme auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf

Unterstützen können Sie die Regeneration der Haut mit regelmäßigen Besuchen bei Ihrer Fachkosmetikerin.

Sie berät natürlich auch zu allen Fragen der Typgerechten Pflege für zu Hause.

 

Tipp 2 – regelmäßig die Haut peelen

Peelen bedeutet, die Haut von den abgestorbenen Hautschüppchen befreien.

Dies ist nicht nur im Gesicht wichtig, sondern am ganzen Körper. So können die Pflegeprodukte wesentlich besser von der Haut aufgenommen werden.

Sie sparen nicht nur Geld, weil Sie weniger Produkt brauchen, sondern haben eine viel höhere Wirkung.

Ich empfehle ein Gesichts- und Körperpeeling 1x in der Woche.

Tipp 3 – Avocados

  • Avocados haben sehr viel der gesunden Omega-3-Fettsäuren, die unsere Haut geschmeidiger und ebenmäßiger wirken lassen.
  • die Feuchtigkeit, in unserer Haut, kann dadurch besser gespeichert werden
  • die körpereigenen Lipide (Fette) werden unterstützt und schützen die Haut vor negativen Umwelteinflüssen

Tipp 4 – ausreichend schlafen

Immer wieder werde ich gefragt, macht Schlaf eine schöne Haut?

Auf jeden Fall!

Mit den richtigen Pflegeprodukten, die die Haut in der Nacht regenerieren, wird der Schlaf zum „Schönheitsschlaf“

Tipp 5 – Bewegung

Sport und Bewegung generell regt die Durchblutung im Körper an, damit auch die Durchblutung der Haut.

Wer regelmäßig Sport treibt, verbessert dauerhaft die Durchblutung der Haut.

Das Ergebnis ist ein frischer Teint und eine gesund aussehende Haut.

Tipp 6 – Obst & Gemüse

Unsere Zellen werden von Mikronährstoffen versorgt.

Viel Obst und Gemüse essen, mind. 5 Portionen täglich, tragen dazu bei, dass wir jünger aussehen und uns viel vitaler fühlen als wir tatsächlich sind.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen ein paar Tipps zum Thema „schöne Haut“ geben konnte.

mehr erfahren

Sie wollen mehr erfahren zum Thema Hautverjüngung?

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin - Ich freue mich auf Sie!
mehr erfahren